Buchvorstellung – Der linke Fuß des Gondoliere / Jobst Mahrenholz

Vielleicht haben es einige von euch bereits bemerkt, aber ich lese wirklich unglaublich viel! Und vor allem bin ich immer auf der Suche nach neuen Bücher, Autoren und Geschichten, die mich von der ersten Seite angefangen nehmen!

Denn es gibt Bücher, die vergisst man nicht so leicht, deren Geschichte einen noch Tage begleitet und nicht loslässt.

Und genau das, ist mir gestern passiert – mit Der linke Fuß des Gondoliere von Jobst Mahrenholz!

Jobst

Dieses Buch möchte ich euch wirklich ans Herz legen!

Eine Geschichte über drei junge Männer, die unterschiedlicher nicht sein könnten, sich aber schon lange kennen und sich so verdammt gut verstehen, dass es über eine normale Freundschaft hinausgeht!

Cece, Leo, Pirro.
Ein Bootsbauer, ein Gondoliere, ein Träumer.
Drei allerbeste Freunde und ein Pfefferkorn, das alles ändert.
Eine Geschichte um Liebesmodelle, schöne Boote und das unstillbare Verlangen nach Luft.

So wird das Buch mit seinem Klappentext vorgestellt und dieser passt wirklich dazu!

Ich möchte nicht zu viel verraten – außer das dieses Buch so sinnlich, warmherzig, liebevoll und sanft ist, dass man an die Hand genommen und hindurch geführt wird. Jobst Mahrenholz hat etwas Wunderschönes geschaffen mit diesem Buch und ich bin der lieben Lisa sehr dankbar, dass sie mich zu dazu gebracht hat!

Eure

JRKönig_Schriftzug

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s