Coverenthüllung Tag 7 – FINALE!

Eigentlich könnt ihr ja schon alles vom Cover sehen – also fast.

Aber jetzt ist es soweit, das gesamte Cover für euch! Und ich muss sagen, bisher war ja das Cover meiner Königin der Nacht mein Favorit!

Aber dieses hier hat etwas ganz Eigenes, Besonderes, Sinnliches. Oder? 😉

1darkrose (2)

Was denkt ihr? Passt das zu dem, was ihr bisher aus dem Schnipsel entnehmen konntet? Und wie versprochen heute ein etwas längerer Auszug für euch! 🙂

„Aufwachen, Schlafmütze“, werde ich sanft geweckt, bevor Lippen über meine Wange streichen. Ein wohliger Schauer überläuft meinen Rücken, als dieser Mund meinen findet und sich frech einen Kuss davon stiehlt.
„Ich habe Hunger“, gurrt Mina neben mir, und schiebt sich im selben Augenblick über mich. Die Lider lasse ich geschlossen, genieße einfach, wie sie sich nackt an mir reibt und meinen Schwanz zum Leben erweckt.
„Und wer hat dir erlaubt, dich einfach so an mir zu bedienen?“, knurre ich forscher, als ich es zuerst beabsichtigt habe. Doch nachdem sie sofort in ihrer Bewegung stoppt, spüre, wie sie sich aufrichtet und die Hände hinter ihrem Rücken hält, erwacht meine Erektion komplett. Ihre Reaktion auf mich ist ein Traum, ich kann fühlen, wie sie feucht wird, wie ihre Spalte sich direkt über meinem Schritt befindet und mir zeigt, was ich in ihr auslöse.
„Geh auf den Boden“, weise ich sie an, öffne nun doch die Augen und kann gerade noch das dankbare Funkeln ihrer Augen erkennen, bevor sie meinen Worten folgt und den Blick senkt.
„Du bist wunderschön. Ich kann immer noch sehen, was wir vorhin getan haben“, stelle ich fest und sehe, wie sich ihre vollen Lippen zu einem leichten Lächeln verziehen. Meine Hand zuckt, denn sie sollte es besser wissen. Ich stelle mich neben sie, so nah, dass ich ihre Wärme verspüre und sie sich gegen mein Bein schmiegen kann. Doch dieses Schmunzeln hat meine Lust erneut mit ihr zu spielen geweckt. Nicht zu viel, nur so, dass sie weiß, sie sollte sich zusammenreißen. Sie hat all das hier begonnen, heraufbeschworen, dass wir uns in ihrem Keller treffen. Also sollte sie sich auch an all die Dinge halten.
„Steh auf und beug dich über die Matratze. Ich bin mir sicher, dir nicht erlaubt zu haben, frech zu lächeln, bei meinen Worten.“
Vielleicht ist es ein wenig überspitzt, aber es macht mich zu sehr an, auszutesten, wie weit ich mit ihr gehen kann. Wie viel sie mit mir mitmacht. Sie gehorcht sofort, kein Wunder, so feucht und bereit, wie sie für mich ist. Genauso wie mein Schwanz es für sie ist. Außerhalb ihres Kellers werde ich mich nicht noch einmal so vergessen, wie vorhin.

Ach und dann gab es ja ein kleines Gewinnspiel! Da nur vier von euch mitgemacht haben, bekommt euch nur ihr die Postkarten! Ist das nicht schön?

Also Luna Winter, Kerstin Metz, Anna Peters und Nadine – Herzlichen Glückwunsch! ❤ Bitte meldet euch umgehend bei mir, damit ich euch die Karten zuschicken kann! 🙂

Ich wünsche euch einen tollen Montagabend!

Eure

JRKönig_Schriftzug

4 Gedanken zu “Coverenthüllung Tag 7 – FINALE!

  1. Was ein schöner Schnipsel 😚 Und das komplette Cover einfach giftig 😊 Kann es kaum erwarten bis ich wieder ohne Stopp dein Buch lesen kann ! Ich freu mich riesig über den Gewinn .

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s